Sehr geehrter Damen und Herren,

vielen Dank, dass Sie Ihren Strom von der Stadtwerke Pappenheim GmbH beziehen und somit uns, als regionalen Energieversorger, unterstützen.

Wie Sie der Presse bereits ausführlich entnehmen konnten, wird es neben den gestiegenen Rohstoffpreisen zum Jahreswechsel auch zu steigenden Netzentgelten und einer erneut steigenden Ökostromumlage (EEG-Umlage) kommen.

Als Ihr Energieversorger müssen wir wirtschaftlich verantwortungsvoll handeln. Dies beinhaltet auch regelmäßig die Kosten zu überprüfen und bei Bedarf die Tarifbestandteile anzupassen. Zudem befürworten wir den Ausbau der erneuerbaren Energien zugunsten des Klimaschutzes, können aber die Mehrbelastungen für unsere Kunden leider nicht vermeiden. Wir bedauern sehr, dass wir - aufgrund der erwähnten Preisentwicklung - einer Strompreisanpassung für das Jahr 2020 nicht mehr ausweichen können.

Alle wichtigen Fakten und Hintergründe haben wir Ihnen auf der Rückseite dieses Schreibens übersichtlich zusammengestellt. Die monatliche Abschlagszahlung passen wir im Rahmen der Jahresabrechnung 2019 automatisch für Sie an.

Das neue Preisblatt, gültig ab dem 01.01.2020, finden Sie hier.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich unter der Telefon-Nummer 09143/606-28 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

sicherlich haben Sie in den letzten Tagen der Presse bereits entnommen, dass zum Jahreswechsel neben den im Laufe des Jahres deutlich gestiegenen Rohstoffpreisen auch die Kosten für die Netznutzung beim Strom steigen.

Diese Entwicklung müssen wir bei unseren Preisen ab dem 1. Januar 2019 entsprechend berücksichtigen. Die aktuelle Preisübersicht sowie alle Fakten und Hintergründe haben wir Ihnen auf der Rückseite dieses Schreibens übersichtlich zusammengestellt. Auf Wunsch können Sie die monatliche Abschlagszahlung telefonisch anpassen.

Das neue Preisblatt 2019 finden Sie hier.

Zusätzlich finden Sie hier Hintergründe und Fakten zur Strompreisentwicklung.

Sie haben noch Fragen? Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne telefonisch unter 09143/ 606-28 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

Es gibt erfreuliche Nachrichten für die Kunden der Stadtwerke Pappenheim GmbH.

Die Preise des regionalen Energieversorgers bleiben auch im Jahr 2017 zum zweiten Mal in Folge stabil.

Trotz der gestiegenen gesetzlichen Umlagen wird die Stadtwerke Pappenheim GmbH, entgegen gängiger Praxis, die  daraus resultierenden Mehrkosten nicht an die Endkunden weitergeben.

Grund für diese Stabilität, so erklärt der Geschäftsführer Steffen Petrenz, ist der günstige Stromeinkauf an der Börse, wodurch wir die steigenden Umlagen weitestgehend ausgleichen können. Dies ermöglicht eine Garantie der Strompreise sowohl in der Grundversorgung als auch für unsere Strompreis-Modelle bis 31.12.2017.

Das Preisblatt gültig bis 31.12.2017 finden Sie hier.

Für weiteren Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbieter der Stadtwerke Pappenheim GmbH unter der Telefon-Nr.: 09143/606-28 gerne zur Verfügung.

Wir, als Ihr zuverlässiger Energieversorger vor Ort, werden uns auch in Zukunft fpr eine sichere und preiswerte Stromversorgung Ihres Haushaltes einsetzen.

Eine erfreuliche Nachricht kann die Stadtwerke Pappenheim GmbH Ihren Stromkunden mitteilen: 

Die Preise für alle Stromtarife bleiben im Jahr 2016 stabil! 

Zwar werden auch im Jahr 2016 die Steuern und Abgaben durch den Gesetzgeber weiter erhöht, die Stadtwerke Pappenheim GmbH  wird die Mehrkosten jedoch, entgegen gängiger Praxis, nicht an die Endkunden weitergeben.

Aufgrund unserer kundenorientierten Strombeschaffung sowie gesunkenen Einkaufspreisen an der Börse, können wir diese steigenden Steuern und Abgaben weitgehend ausgleichen. Wir können für die Strompreise eine Garantie bis 31.12.2016 geben.

Das neue Preisblatt, gültig ab 01.01.2016, finden Sie hier.

Für weitere Informationen  über unsere Produkte und Tarife steht Ihnen das Team der Stadtwerke Pappenheim GmbH unter der Telefon-Nr. 09143/606-28 gerne zur Verfügung.

Wir, als Ihr zuverlässiger Energieversorger vor Ort, werden uns auch in Zukunft für eine sichere und preiswerte Stromversorgung Ihres Haushaltes einsetzen.

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

Robert Friedrich ist seit 40 Jahren bei den Stadtwerken Pappenheim GmbH beschäftigt.

Herr Robert Friedrich, Elektromonteur bei den Stadtwerken Pappenheim GmbH konnte am 21. Oktober 2014 sein 40- jähriges  Dienstjubiläum feiern. Im Kreise seiner Kollegen  übergab Werkleiter Steffen Petrenz dem Jubilar als  Auszeichnung eine Urkunde der IHK Nürnberg sowie einen Geschenkkorb. In einer kurzen Ansprache hob Petrenz besonders die fachliche und menschliche Kompetenz Friedrich`s als auch sein vorbildliches Pflichtbewusstsein hervor.

Nach langem Warten konnte nun ein neuer VW Bus für die Stromnetzabteilung der Stadtwerke von der örtlichen Firma Wolfshöfer in Göhren in Empfang genommen werden. Die Anschaffung des Betriebsfahrzeuges wurde nötig, da der vorhandene VW Bus aus Altersgründen ersetzt werden musste.

„Da lag es nahe dessen Nachfolger ein frisches weißes Kleid mit dem neuen Stadtwerkelogo zu verpassen“ sagte die Werkleiterin Maria Neumeier.

Mit der Anschaffung ist das Team der Stadtwerke in der Stromnetzabteilung mit ihren Fahrzeugen auf den neusten Stand.

Vor wenigen Tagen konnten die Stadtwerke Pappenheim ihr neues Betriebsfahrzeug bei der örtlichen Firma Auto Strobel in Zimmern in Empfang nehmen. Die Anschaffung des Betriebsfahrzeuges erfolgte im Servicebereich "Stromnetz". Als regionaler Dienstleister versorgen die Stadtwerke rund 1400 Entnahmestellen innerhalb des Netzgebietes mit Strom. "Ein serviceorientiertes und bürgernahes Arbeiten steht für uns im Vordergrund" betont die Werksleiterin Maria Neumeier. "Durch die ständig steigenden Anforderungen an einen Betreib, wie es die Stadtwerke Pappenheim sind, ist eine ausreichende Mobilität unabdingbar" ergänzt der Bürgermeister Uwe Sinn. Mit der Neuanschaffung wurde das Team der Stadtwerke mobiler und ist damit flexibler einsetzbar. Der VW Caddy wird sowohl von den Monteuren als auch von der Belegschaft für Dienstfahrten eingesetzt.

Im Bild zu sehen (v. l. n. r, stehend: Robert Friedrich, Günther Rusam, Steffen Petrenz, Maria Neumeier, Thomas Kraft, Bürgermeister Uwe Sinn, Matthias Strobl, vorne Auszubildender Johannes Bickel)