Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahresende 2021 begleitet uns mit umfangreichen Medienberichten: Der Einkauf von Strom an den Energiebörsen ist im Jahr 2021 deutlich teurer geworden. Nachdem in den letzten Jahren die Beschaffungskosten, die die Energieversorger für Strom zahlen müssen, relativ konstant waren, haben sich seit Jahresbeginn die Preise bei der langfristigen Beschaffung nahezu verdoppelt und bei der kurzfristigen Beschaffung sogar fast verdreifacht. Das liegt zum einen an einer steigenden Nachfrage nach Rohstoffen beziehungsweise Brennstoffen aufgrund der weltweiten konjunkturellen Erholung. Diese hohe Nachfrage lässt die Preise international steigen. Zum anderen sind die Kosten für die Produktion von konventionellem Strom gestiegen. Des Weiteren kommen hohe Preise im Gas-Großhandel in den letzten Monaten hinzu. Dies verteuert die Stromerzeugung in Gaskraftwerken.

Die Stadtwerke Pappenheim GmbH sind allerdings erfreut Ihnen mitteilen zu können, dass wir durch einen guten Stromeinkauf in den letzten Jahren und die sinkende EEG-Umlage, den Strompreis für das Jahr 2022 stabil halten können.

Die monatliche Abschlagszahlung passen wir im Rahmen der Jahresabrechnung 2022 automatisch für Sie an.

Das neue Preisblatt, gültig ab dem 01.01.2022, finden Sie hier.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich unter der Telefon-Nummer 09143/606-28 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf unserer Internetseite www.stadtwerke.pappenheim.eu/. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

Nun ist es wieder soweit, das Freibad Pappenheim beendet am 11.09.2021 seine Saison. Nachdem die Zweibeiner Ihren Spaß hatten, sind dieses Jahr zum ersten Mal die Vierbeiner dran. Am 12.09.2021 von 11 – 17 Uhr dürfen die Hunde mit Ihren Frauchen und Herrchen das Freibad nutzen.

„Alle Vierbeiner, die das Wasser lieben, können im Freibad einen ganz besonderen Tag erleben. Die Hunde dürfen dort nach Herzenslust schwimmen, planschen, tauchen und über die Wiesen toben. Die Hundebesitzer können sich austauschen und mit Gleichgesinnten ein paar angenehme Stunden verbringen.“, so 1. Bürgermeister Florian Gallus.

Der Eintritt je Hund beträgt 2,50 €. Für die Halter ist der Eintritt kostenlos. Das Baden der Halter erfolgt auf eigene Gefahr. Die kompletten Erlöse der Eintrittsgelder werden an ein Tierheim im Landkreis gespendet. Eine vorherige Anmeldung oder Reservierung ist nicht nötig. Der Kiosk im Freibad ist an diesem Tag geöffnet.

Natürlich ist der Termin so gesetzt, dass die Freibadsaison am Tag vorher beendet wird und keine Probleme bezüglich der Sauberkeit und Hygiene entstehen. Auch für die kommende Freibadsaison gibt es keinerlei hygienische Bedenken, da das Wasser routinemäßig vor Beginn der nächsten Saison abgelassen wird. Ebenso werden die Beckenwände und -böden intensiv gereinigt und desinfiziert.

Um die Sicherheit und Ordnung für diesen ungewöhnlichen Badetag zu gewährleisten, gilt eine zusätzliche Hunde-Badeordnung an diesem Tag.

Wir appellieren an ein rücksichtsvolles Miteinander, d.h. jeder Hundehalter ist für das Verhalten und die Hinterlassenschaften seines Hundes verantwortlich.

Zugelassen sind ausschließlich gesunde, sozialverträgliche, versicherte, geimpfte und angemeldete Vierbeiner. Eine gültige Haftpflichtversicherung wird vorausgesetzt, um etwaige Sach- oder Personenschäden ersetzen zu können.

Eine Gefahr für die Gesundheit der Hunde aufgrund der üblichen Wasserhygienemaßname ist nicht gegeben. Wasserspielzeug für die Hunde darf gerne mitgebracht werden.

Damit Sie den tierischen Badespaß in vollen Zügen genießen können und gleichzeitig ein optimaler Gesundheitsschutz gewährt werden kann, gelten auch beim Hundeschwimmen die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team vom Freibad Pappenheim und der Stadtwerke Pappenheim

 

Derzeit häufen sich im Kundenservice der Stadtwerke Pappenheim GmbH die Mitteilungen von Kunden über Anrufer, die vermeintlich im Auftrag der Stadtwerke agieren. Diese Anrufer versuchen in Pappenheim und Ortsteile mit zweifelhaften Aussagen Zählernummern, Kundendaten sowie Bankverbindungen auszuspionieren. Ziel der Anrufer ist es einen neuen Stromvertrag abzuschließen und einen Versorgerwechsel herbeizuführen.

Die Stadtwerke Pappenheim GmbH warnen ausdrücklich vor solch unseriösen Geschäftspraktiken und widersprechen diesem Vorgehen vehement. Die Anrufer sind weder autorisiert, noch Mitarbeiter der Stadtwerke Pappenheim. Darüber hinaus schließen die Stadtwerke grundsätzlich keine Stromverträge am Telefon ab. Stadtwerke-Chef Steffen Petrenz rät allen Kunden: „auf keinen Fall persönliche Daten preiszugeben“. Sollte ein Kunde doch einem unseriösen Anbieter aufgesessen sein, sollte er unbedingt von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Im Zweifelsfall können sich Kundinnen und Kunden bei den Stadtwerken Pappenheim zu den falschen Anrufen unter Telefon 09143/606-28 absichern und beraten lassen.

 

 

 

Auch in diesem Jahr stellt sich wieder die Frage: „Wann dürfen die Freibäder in Bayern Ihre Pforten öffnen?“. Aktuell gibt es auf diese Frage noch keine Antwort und somit warten auch wir in Pappenheim weiter gespannt.

Allerdings haben sich die Stadtwerke Pappenheim GmbH, Betreiber des Freibades Pappenheim schon früh dazu entschieden, das Bad auszuwintern, um bei Bekanntgabe der Lockerungen zügig das Freibad öffnen zu können.

Sobald ein Öffnungstermin feststeht, werden wir diesen bekannt geben.

 

 

 

Sehr geehrter Damen und Herren,

die Stadtwerke Pappenheim GmbH sind aufgrund der minimal rückläufigen staatlichen Umlagen in der erfreulichen Lage, die Strompreise bis zum 31.12.2021 stabil zu halten.

Das neue Preisblatt, gültig ab dem 01.01.2021, finden Sie hier.

Die Bundesregierung hat Anfang Juni 2020 beschlossen, dass für den befristeten Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 ein gesenkter Mehrwertsteuersatz von 16% (anstatt 19%) gilt.

Unsere Stromkunden profitieren jedoch nicht nur für diesen Zeitraum von der Entlastung.

Wir geben die Senkung für das gesamte Jahr 2020 an Sie weiter.

Wir, als Ihr zuverlässiger Energieversorger vor Ort, werden uns auch in Zukunft für eine sichere und preiswerte Stromversorgung Ihres Haushaltes einsetzen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich unter der Telefon-Nummer 09143/606-28 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

 

Eine erfreuliche Nachricht kann die Stadtwerke Pappenheim GmbH Ihren Stromkunden mitteilen: 

Die Preise für alle Stromtarife bleiben im Jahr 2016 stabil! 

Zwar werden auch im Jahr 2016 die Steuern und Abgaben durch den Gesetzgeber weiter erhöht, die Stadtwerke Pappenheim GmbH  wird die Mehrkosten jedoch, entgegen gängiger Praxis, nicht an die Endkunden weitergeben.

Aufgrund unserer kundenorientierten Strombeschaffung sowie gesunkenen Einkaufspreisen an der Börse, können wir diese steigenden Steuern und Abgaben weitgehend ausgleichen. Wir können für die Strompreise eine Garantie bis 31.12.2016 geben.

Das neue Preisblatt, gültig ab 01.01.2016, finden Sie hier.

Für weitere Informationen  über unsere Produkte und Tarife steht Ihnen das Team der Stadtwerke Pappenheim GmbH unter der Telefon-Nr. 09143/606-28 gerne zur Verfügung.

Wir, als Ihr zuverlässiger Energieversorger vor Ort, werden uns auch in Zukunft für eine sichere und preiswerte Stromversorgung Ihres Haushaltes einsetzen.

Ihre Stadtwerke Pappenheim GmbH

Robert Friedrich ist seit 40 Jahren bei den Stadtwerken Pappenheim GmbH beschäftigt.

Herr Robert Friedrich, Elektromonteur bei den Stadtwerken Pappenheim GmbH konnte am 21. Oktober 2014 sein 40- jähriges  Dienstjubiläum feiern. Im Kreise seiner Kollegen  übergab Werkleiter Steffen Petrenz dem Jubilar als  Auszeichnung eine Urkunde der IHK Nürnberg sowie einen Geschenkkorb. In einer kurzen Ansprache hob Petrenz besonders die fachliche und menschliche Kompetenz Friedrich`s als auch sein vorbildliches Pflichtbewusstsein hervor.

Nach langem Warten konnte nun ein neuer VW Bus für die Stromnetzabteilung der Stadtwerke von der örtlichen Firma Wolfshöfer in Göhren in Empfang genommen werden. Die Anschaffung des Betriebsfahrzeuges wurde nötig, da der vorhandene VW Bus aus Altersgründen ersetzt werden musste.

„Da lag es nahe dessen Nachfolger ein frisches weißes Kleid mit dem neuen Stadtwerkelogo zu verpassen“ sagte die Werkleiterin Maria Neumeier.

Mit der Anschaffung ist das Team der Stadtwerke in der Stromnetzabteilung mit ihren Fahrzeugen auf den neusten Stand.

Vor wenigen Tagen konnten die Stadtwerke Pappenheim ihr neues Betriebsfahrzeug bei der örtlichen Firma Auto Strobel in Zimmern in Empfang nehmen. Die Anschaffung des Betriebsfahrzeuges erfolgte im Servicebereich "Stromnetz". Als regionaler Dienstleister versorgen die Stadtwerke rund 1400 Entnahmestellen innerhalb des Netzgebietes mit Strom. "Ein serviceorientiertes und bürgernahes Arbeiten steht für uns im Vordergrund" betont die Werksleiterin Maria Neumeier. "Durch die ständig steigenden Anforderungen an einen Betreib, wie es die Stadtwerke Pappenheim sind, ist eine ausreichende Mobilität unabdingbar" ergänzt der Bürgermeister Uwe Sinn. Mit der Neuanschaffung wurde das Team der Stadtwerke mobiler und ist damit flexibler einsetzbar. Der VW Caddy wird sowohl von den Monteuren als auch von der Belegschaft für Dienstfahrten eingesetzt.

Im Bild zu sehen (v. l. n. r, stehend: Robert Friedrich, Günther Rusam, Steffen Petrenz, Maria Neumeier, Thomas Kraft, Bürgermeister Uwe Sinn, Matthias Strobl, vorne Auszubildender Johannes Bickel)